Kategorie: J (Hamburg)


5 DM Silberadler 1974 J

6. August 2012 - 20:14 Uhr

Datenblatt

Gewicht (brutto): 11,2 g
Reinheit: 625/1000 (62,5% Silber, 37,5% Kupfer)
Silbergewicht: 7 g
Durchmesser: 29 mm
Nennwert: 5 DM (Deutsche Mark)
Entwurf Vorderseite und Rückseite: Prof. Albert Holl, Schwäbisch Gmünd
Rand: EINIGKEIT UND RECHT UND FREIHEIT, zwischen den Wörtern je ein Eichenblatt und eine Eichel, am Ende zwei Eichenblätter und zwei Eicheln.
nach Kurt Jaeger: Jäger 387 – 5 Deutsche Mark

Prägestätte: J (Hamburg)
Auflage: 3.003.000
Besonderheiten: geändertes Münzzeichen (Mzz)

Quellen
1) Die deutschen Münzen seit 1871, Kurt Jaeger, 21. Auflage, ISBN 9-783866-465213
2) Silberadler – Die 5 DM Umlaufmünzen von 1951-1974, www.silber.de

Kommentieren » | 1974, J (Hamburg)

5 DM Silberadler 1973 J

6. August 2012 - 20:09 Uhr

Datenblatt

Gewicht (brutto): 11,2 g
Reinheit: 625/1000 (62,5% Silber, 37,5% Kupfer)
Silbergewicht: 7 g
Durchmesser: 29 mm
Nennwert: 5 DM (Deutsche Mark)
Entwurf Vorderseite und Rückseite: Prof. Albert Holl, Schwäbisch Gmünd
Rand: EINIGKEIT UND RECHT UND FREIHEIT, zwischen den Wörtern je ein Eichenblatt und eine Eichel, am Ende zwei Eichenblätter und zwei Eicheln.
nach Kurt Jaeger: Jäger 387 – 5 Deutsche Mark

Prägestätte: J (Hamburg)
Auflage: 5.571.000
Besonderheiten: geändertes Münzzeichen (Mzz)

Quellen
1) Die deutschen Münzen seit 1871, Kurt Jaeger, 21. Auflage, ISBN 9-783866-465213
2) Silberadler – Die 5 DM Umlaufmünzen von 1951-1974, www.silber.de

Kommentieren » | 1973, J (Hamburg)

5 DM Silberadler 1972 J

6. August 2012 - 20:01 Uhr

Datenblatt

Gewicht (brutto): 11,2 g
Reinheit: 625/1000 (62,5% Silber, 37,5% Kupfer)
Silbergewicht: 7 g
Durchmesser: 29 mm
Nennwert: 5 DM (Deutsche Mark)
Entwurf Vorderseite und Rückseite: Prof. Albert Holl, Schwäbisch Gmünd
Rand: EINIGKEIT UND RECHT UND FREIHEIT, zwischen den Wörtern je ein Eichenblatt und eine Eichel, am Ende zwei Eichenblätter und zwei Eicheln.
nach Kurt Jaeger: Jäger 387 – 5 Deutsche Mark

Prägestätte: J (Hamburg)
Auflage: 6.000.000
Besonderheiten: geändertes Münzzeichen (Mzz)

Quellen
1) Die deutschen Münzen seit 1871, Kurt Jaeger, 21. Auflage, ISBN 9-783866-465213
2) Silberadler – Die 5 DM Umlaufmünzen von 1951-1974, www.silber.de

Kommentieren » | 1972, J (Hamburg)

5 DM Silberadler 1971 J

6. August 2012 - 19:57 Uhr

Datenblatt

Gewicht (brutto): 11,2 g
Reinheit: 625/1000 (62,5% Silber, 37,5% Kupfer)
Silbergewicht: 7 g
Durchmesser: 29 mm
Nennwert: 5 DM (Deutsche Mark)
Entwurf Vorderseite und Rückseite: Prof. Albert Holl, Schwäbisch Gmünd
Rand: EINIGKEIT UND RECHT UND FREIHEIT, zwischen den Wörtern je ein Eichenblatt und eine Eichel, am Ende zwei Eichenblätter und zwei Eicheln.
nach Kurt Jaeger: Jäger 387 – 5 Deutsche Mark

Prägestätte: J (Hamburg)
Auflage: 6.000.000
Besonderheiten: geändertes Münzzeichen (Mzz)

Quellen
1) Die deutschen Münzen seit 1871, Kurt Jaeger, 21. Auflage, ISBN 9-783866-465213
2) Silberadler – Die 5 DM Umlaufmünzen von 1951-1974, www.silber.de

Kommentieren » | 1971, J (Hamburg)

5 DM Silberadler 1970 J

6. August 2012 - 19:53 Uhr

Datenblatt

Gewicht (brutto): 11,2 g
Reinheit: 625/1000 (62,5% Silber, 37,5% Kupfer)
Silbergewicht: 7 g
Durchmesser: 29 mm
Nennwert: 5 DM (Deutsche Mark)
Entwurf Vorderseite und Rückseite: Prof. Albert Holl, Schwäbisch Gmünd
Rand: EINIGKEIT UND RECHT UND FREIHEIT, zwischen den Wörtern je ein Eichenblatt und eine Eichel, am Ende zwei Eichenblätter und zwei Eicheln.
nach Kurt Jaeger: Jäger 387 – 5 Deutsche Mark

Prägestätte: J (Hamburg)
Auflage: 4.000.000
Besonderheiten: keine

Quellen
1) Die deutschen Münzen seit 1871, Kurt Jaeger, 21. Auflage, ISBN 9-783866-465213
2) Silberadler – Die 5 DM Umlaufmünzen von 1951-1974, www.silber.de

Kommentieren » | 1970, J (Hamburg)

5 DM Silberadler 1969 J

6. August 2012 - 19:46 Uhr

Datenblatt

Gewicht (brutto): 11,2 g
Reinheit: 625/1000 (62,5% Silber, 37,5% Kupfer)
Silbergewicht: 7 g
Durchmesser: 29 mm
Nennwert: 5 DM (Deutsche Mark)
Entwurf Vorderseite und Rückseite: Prof. Albert Holl, Schwäbisch Gmünd
Rand: EINIGKEIT UND RECHT UND FREIHEIT, zwischen den Wörtern je ein Eichenblatt und eine Eichel, am Ende zwei Eichenblätter und zwei Eicheln.
nach Kurt Jaeger: Jäger 387 – 5 Deutsche Mark

Prägestätte: J (Hamburg)
Auflage: 2.136.000
Besonderheiten: keine

Quellen
1) Die deutschen Münzen seit 1871, Kurt Jaeger, 21. Auflage, ISBN 9-783866-465213
2) Silberadler – Die 5 DM Umlaufmünzen von 1951-1974, www.silber.de

Kommentieren » | 1969, J (Hamburg)

5 DM Silberadler 1968 J

6. August 2012 - 18:48 Uhr

Datenblatt

Gewicht (brutto): 11,2 g
Reinheit: 625/1000 (62,5% Silber, 37,5% Kupfer)
Silbergewicht: 7 g
Durchmesser: 29 mm
Nennwert: 5 DM (Deutsche Mark)
Entwurf Vorderseite und Rückseite: Prof. Albert Holl, Schwäbisch Gmünd
Rand: EINIGKEIT UND RECHT UND FREIHEIT, zwischen den Wörtern je ein Eichenblatt und eine Eichel, am Ende zwei Eichenblätter und zwei Eicheln.
nach Kurt Jaeger: Jäger 387 – 5 Deutsche Mark

Prägestätte: J (Hamburg)
Auflage: 1.335.000
Besonderheiten: keine

Quellen
1) Die deutschen Münzen seit 1871, Kurt Jaeger, 21. Auflage, ISBN 9-783866-465213
2) Silberadler – Die 5 DM Umlaufmünzen von 1951-1974, www.silber.de

Kommentieren » | 1968, J (Hamburg)

5 DM Silberadler 1967 J

6. August 2012 - 18:43 Uhr

Datenblatt

Gewicht (brutto): 11,2 g
Reinheit: 625/1000 (62,5% Silber, 37,5% Kupfer)
Silbergewicht: 7 g
Durchmesser: 29 mm
Nennwert: 5 DM (Deutsche Mark)
Entwurf Vorderseite und Rückseite: Prof. Albert Holl, Schwäbisch Gmünd
Rand: EINIGKEIT UND RECHT UND FREIHEIT, zwischen den Wörtern je ein Eichenblatt und eine Eichel, am Ende zwei Eichenblätter und zwei Eicheln.
nach Kurt Jaeger: Jäger 387 – 5 Deutsche Mark

Prägestätte: J (Hamburg)
Auflage: 3.204.000
Besonderheiten: Es existieren Exemplare mit Kehrprägungen

Quellen
1) Die deutschen Münzen seit 1871, Kurt Jaeger, 21. Auflage, ISBN 9-783866-465213
2) Silberadler – Die 5 DM Umlaufmünzen von 1951-1974, www.silber.de

Kommentieren » | 1967, J (Hamburg)

5 DM Silberadler 1966 J

6. August 2012 - 18:36 Uhr

Datenblatt

Gewicht (brutto): 11,2 g
Reinheit: 625/1000 (62,5% Silber, 37,5% Kupfer)
Silbergewicht: 7 g
Durchmesser: 29 mm
Nennwert: 5 DM (Deutsche Mark)
Entwurf Vorderseite und Rückseite: Prof. Albert Holl, Schwäbisch Gmünd
Rand: EINIGKEIT UND RECHT UND FREIHEIT, zwischen den Wörtern je ein Eichenblatt und eine Eichel, am Ende zwei Eichenblätter und zwei Eicheln.
nach Kurt Jaeger: Jäger 387 – 5 Deutsche Mark

Prägestätte: J (Hamburg)
Auflage: 5.340.000
Besonderheiten: keine

Quellen
1) Die deutschen Münzen seit 1871, Kurt Jaeger, 21. Auflage, ISBN 9-783866-465213
2) Silberadler – Die 5 DM Umlaufmünzen von 1951-1974, www.silber.de

Kommentieren » | 1966, J (Hamburg)

5 DM Silberadler 1965 J

6. August 2012 - 18:30 Uhr

Datenblatt

Gewicht (brutto): 11,2 g
Reinheit: 625/1000 (62,5% Silber, 37,5% Kupfer)
Silbergewicht: 7 g
Durchmesser: 29 mm
Nennwert: 5 DM (Deutsche Mark)
Entwurf Vorderseite und Rückseite: Prof. Albert Holl, Schwäbisch Gmünd
Rand: EINIGKEIT UND RECHT UND FREIHEIT, zwischen den Wörtern je ein Eichenblatt und eine Eichel, am Ende zwei Eichenblätter und zwei Eicheln.
nach Kurt Jaeger: Jäger 387 – 5 Deutsche Mark

Prägestätte: J (Hamburg)
Auflage: 3.604.500 (PP: 36)
Besonderheiten: Es existieren Exemplare ohne Randschrift

Quellen
1) Die deutschen Münzen seit 1871, Kurt Jaeger, 21. Auflage, ISBN 9-783866-465213
2) Silberadler – Die 5 DM Umlaufmünzen von 1951-1974, www.silber.de

Kommentieren » | 1965, J (Hamburg), Münze mit Besonderheit

« Ältere Einträge