5 DM Silberadler 1967 J

Datenblatt

Gewicht (brutto): 11,2 g
Reinheit: 625/1000 (62,5% Silber, 37,5% Kupfer)
Silbergewicht: 7 g
Durchmesser: 29 mm
Nennwert: 5 DM (Deutsche Mark)
Entwurf Vorderseite und Rückseite: Prof. Albert Holl, Schwäbisch Gmünd
Rand: EINIGKEIT UND RECHT UND FREIHEIT, zwischen den Wörtern je ein Eichenblatt und eine Eichel, am Ende zwei Eichenblätter und zwei Eicheln.
nach Kurt Jaeger: Jäger 387 – 5 Deutsche Mark

Prägestätte: J (Hamburg)
Auflage: 3.204.000
Besonderheiten: Es existieren Exemplare mit Kehrprägungen

Quellen
1) Die deutschen Münzen seit 1871, Kurt Jaeger, 21. Auflage, ISBN 9-783866-465213
2) Silberadler – Die 5 DM Umlaufmünzen von 1951-1974, www.silber.de

Kategorie: 1967, J (Hamburg) Ein Kommentar »

Ein Kommentar zu “5 DM Silberadler 1967 J”

  1. Stefan Kulousek

    Moin.
    Ich schätze , ich habe einen Denkfehler. Kehrprägung beschreibt doch das Aufrechtsein der Prägung vorn und hinten bei vertikaler Drehung. So sind aber alle Silberadler geprägt. Wäre die Wendeprägung wie beispielsweise beim Morgan-Dollar nicht die Besonderheit?
    Gruß, Stefan


Kommentar schreiben

Kommentar